Drucken
Kategorie: Startseite
Zugriffe: 1921

(mw)Am Samstag, den 05. November 2016, nahmen wir am Erste-Hilfe-Kurs in Ahlhorn teil, der von unserer Sportabteilung des ADAC organisiert und von den Johannitern durchgeführt wurde.

Bei "Erste-Hilfe" denkt man ja immer an "Schema F", lediglich notwendig um den Führerschein zu machen usw.

Ganz anders dieser Tag auf dem Gelände in Ahlhorn...

Hochinteressant und trotzdem mit der Prise Lockerheit  von Carsten Wessels durchgeführt, verging die Zeit wie im Flug.

Natürlich gab es auch Standardübungen wie Verbandwickeln und HLW.

                                                                                    

Aber daneben gab es theoretische und vor allem praktische Übungen zum Abnehmen von Helmen aller Art. Insbesondere die Arbeit an den "Spezialhelmen" mit dem Sicherheitssystem "HANS" brachte absolut neue und lebenswichtige Erkenntnisse!

Am ADAC-eigenen Sport-PKW mit Überrollkäfig wurde dann auch das Herausholen von Verletzten aus diesem geübt. Das stellte sich als deutlich schwerer heraus als gedacht.

Auch wurde die Arbeit mit dem "Automatik-Defi" geübt.

Alles in allem ein toller Samstag, den wir jedem Motorsportler, Helfer etc. empfehlen können.

 


+ 1
+ 0