Schätzen in Fahrt

 

Der Teilnehmer hat während der Fahrt im Parcours zu schätzen, ob er mit seinem Fahrzeug ein durch Pfosten angedeutetes Tor durchfahren kann. Seine Entscheidung muss er jedoch vor dem Leitkegel treffen. Hält er die Durchfahrt für möglich, so fährt er rechts von dem Leitkegel und dem Tor vorbei. Hält er die Durchfahrt für nicht möglich, so fährt er links am Leitkegel und dem Tor vorbei. Der rechte Torpfosten ist Grün (JA), und der linke Torpfosten ist Rot (NEIN) markiert. Der Leitkegel steht einheitlich 6 m vor dem Tor. Höhe der Torpfosten: 1,50 Meter.

 

Solomotorräder Fahrzeugbreite + 10cm Fahrzeugbreite - 10cm
Gespanne Gesamtbreite + 10cm Gesamtbreite - 10cm
Zwischenmaße werden nicht eingestellt


 

Fehlerwertung  
Falsches Schätzen 1 Punkt
Berühren des Leitkegels ( zusätzlich) 1 Punkt
Berühren des Torpfostens ( zusätzlich) 1 Punkt
Richtungsänderung nach Passieren des Leitkegels 1 Punkt
Nach Passieren des Leitkegels und Durchfahrt des Tores 1 Punkt
Fußen 2 Punkte
Auslassen 5 Punkte

Falsche Aufgabenreihenfolge; Berühren von Geräten oder Einrichtungen, die

nicht zur angefahrenen Aufgabe gehören; Offensichtliche Beeinflussung zur

Ergebnisverbesserung durch Dritte (auch evtl. benötigte und gewährte Hilfe)

5 Punkte

 


+ 0
+ 0